Auktion: 433 / Kunst nach 1945 I am 11.06.2016 in München Lot 932

 
932
Ernst Wilhelm Nay
Ohne Titel, 1955.
Aquarell
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel. 1955.
Aquarell.
Rechts unten signiert und datiert. Auf festem Aquarellbütten. 41,7 x 60,2 cm (16,4 x 23,7 in), Blattgröße.

Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von Elisabeth Nay-Scheibler und Dr. Magdalene Claesges, Köln, aufgenommen.

PROVENIENZ: Galerie Günther Franke, München.
Galerie Crone, Berlin.

Essay
Ab 1955 entstehen Nays "Scheibenbilder", in denen runde Farbflächen subtile Raum- und Farbmodulationen im Bild organisieren. Das vorliegende Blatt ist eine der frühen Arbeiten aus dieser Serie. Bis in die frühen 1960er Jahre entstehen solche Arbeiten. Auf den ersten Blick scheint das Aquarell leicht und aus dem Moment heraus gemalt zu sein. Jedoch entstanden Nays Arbeiten in der Wasserfarben-Technik nie beiläufig, sondern sind das Ergebnis einer konzentrierten und bewussten Komposition.
932
Ernst Wilhelm Nay
Ohne Titel, 1955.
Aquarell
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 30.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)