Auktion: 521 / Wertvolle Bücher am 29.11.2021 in Hamburg Lot 421000488

 
421000488
Buch von Lindisfarne
Das Buch von Lindisfarne. Mit 2 Begleitbänden und Video-Kassette, 2002.
Schätzpreis: € 2.500
+
Objektbeschreibung
Kloster-Evangeliar

Das Buch von Lindisfarne
Faksimile des Manuskriptes Cotton MS Nero D.IV der British Library, London. Luzern, Faksimile Verlag 2002-2003.

- Vorzugsausgabe
- 1 von 290 arabisch numerierten Exemplaren
- In der originalgetreuen Replik eines viktorianischen Prachteinbandes von 1852


Mit 2 Kommentarbänden von M. P. Brown und einem Vorwort von Umberto Eco. Die beiliegende Video-Kassette auf VHS/PAL mit 35 min. Spielzeit. Der Einband wurde unter der Leitung des Restaurators A. Glauser, Fräschels, hergestellt.

EINBAND: Orig.-Samteinband mit reichen Deckelbeschlägen in versilbertem und vergoldetem Metall sowie 33 montierten (tlw. echten) Edelsteinen, aufgenähtem Rückentitel sowie Leder-Vorsätzen mit eingelassenem Metall-Wappen im Innendeckel, in Orig.-Leder-Kassette mit Klarsicht-Deckel. 37 : 26,5 cm.

De luxe edition, 1 of 290 arab. numb. copies. A true copy of the splendid Victorian binding from 1852. Facsimile edition of the manuscript Cotton MS Nero D.IV British Library, London. With 2 commentary volumes, the enclosed video cassette on VHS / PAL with 35 minutes playing time.

421000488
Buch von Lindisfarne
Das Buch von Lindisfarne. Mit 2 Begleitbänden und Video-Kassette, 2002.
Schätzpreis: € 2.500
+
 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Buch von Lindisfarne "Das Buch von Lindisfarne. Mit 2 Begleitbänden und Video-Kassette"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.