Auktion: 521 / Wertvolle Bücher am 29.11.2021 in Hamburg Lot 421000486

 
421000486
Markus Lüpertz
Das Grundgesetz. Künstlerausgabe mit Skulptur 88/950, 2012-2013.
Schätzpreis: € 3.500
+
Objektbeschreibung
Antikisierender Torso

Markus Lüpertz
Das Grundgesetz. Künstlerausgabe. Gütersloh/München, Faksimile-Verlag 2012.

- Luxusausgabe
- Mit großformatigen Abbildungen der 19 eindrucksvollen Gemälde von Markus Lüpertz zum Grundgesetz
- Mit der zugehörigen Bronzeskulptur, die einen in seiner typischen Formensprache auf vielen Bildern wiederkehrenden, antikisierten Torso zeigt


1 von 950 numerierten Exemplaren mit Bronze-Skulptur. - Die Bronze am Sockel mit dem Monogramm, Numerierung und Gießerstempel "Schmäke Düsseldorf".

EINBAND: Halblederband mit goldgeprägtem Deckel- und Rückentitel sowie goldgeprägter Deckelvignette und Kopfgoldschnitt. 45 : 32 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 monogrammierten, numerierten und gestempelten, rot gefärbten Orig.-Bronzeskulptur von Markus Lüpertz. 36 : 16 cm. Das Buch mit zahlr. farbigen Abbildungen.
LITERATUR: 1 of 950 numb. copies with orig. bronze sculpture by Markus Lüpertz and 19 large-format images of his impressive paintings on the Basic Law. Orig. half calf with gilt lettering and vignette and top edge gilt. - Bronze on the base with the monogram, numbering and foundry mark "Schmäke Düsseldorf".

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Markus Lüpertz "Das Grundgesetz. Künstlerausgabe mit Skulptur 88/950"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.