Auktion: 521 / Wertvolle Bücher am 29.11.2021 in Hamburg Lot 210

 

210
Giovanni Battista Piranesi
4 Bll. Ansichten aus "Vedute di Roma", um 1756-1807.
Radierung
Nachverkaufspreis: € 800
+
Giovanni Battista Piranesi
4 Ansichten aus Vedute di Roma. Radierungen von Giovanni Battista Piranesi, Rom 1756-1758 und Paris um 1800-1807. Bis ca. 37 : 59 cm, Blattformat bis ca. 53 : 76 cm.

Ansichten vom Forum Romanum, dem ägyptischen Oblisken auf der Piazza San Giovanni sowie dem Tempel der Cybele auf der Piazza della Bocca della Verità und dem Tempel des Vespasian und Titus.

Sämtlich auf breitrandigem und kräftigem Bütten gedruckt. - I: Veduta del Sito, ov'era l'antico Foro Romano . Hind 41 I (von 7) vor aller Numerierung. - II: Veduta del Tempio di Giove Tonante . Hind 44 IV (von 6). - III: Veduta del Tempio di Cibele . Hind 47 II (von 5). - IV: Obelisco egizio . Hind 53 III (von 5).

- ZUSTAND: Vereinz. stockfleckig, die Ansicht des Obelisken in der Mittelfalte gering leimschattig, der Blick auf das Forum Romanum im oberen Rand links leicht berieben, 2 Bll. umseitig im oberen Rand mit kl. Montierungsresten. Insgesamt sehr saubere und gut erhaltene Radierungen.

Collection of 4 views from Piranesi's Vedute di Roma, depicting the Forum Romanum, the Lateran obelisk and temples of Cybele and Vespasian. All printed on strong laid paper with wide margins. - Occasionally slightly foxed, the view of the obelisk slightly gluestained in the centrefold, the view of the Forum Romanum slightly rubbed in the upper paper margin, 2 sheets with small remains of paper strips on verso. Overall clean and well-preserved prints.




210
Giovanni Battista Piranesi
4 Bll. Ansichten aus "Vedute di Roma", um 1756-1807.
Radierung
Nachverkaufspreis: € 800
+

 

Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Giovanni Battista Piranesi "4 Bll. Ansichten aus "Vedute di Roma""
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.