Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 237

 
237
Eugène Samuel Grasset
La plante et ses applications ornementales, 1896.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Eugène Grasset
La plante et ses applications ornementales. Band I (von 2). Paris, Librairie Centrale des Beaux Arts / E. Levy 1896.

Monumentales Vorlagenwerk zur floralen Jugendstil-Ornamentik.

Erste Ausgabe. - Vorhanden ist der erste Band (von 2) dieser sorgfältig gedruckten Prachtedition. - Ab 1890 betrieb Eugène Grasset (1841-1917) neben seinem persönlichen Atelier ein zweites für seine handverlesenen Schüler, die dort unter seiner Leitung Sammlungen wie die hier vorliegende erarbeiteten. So entstand das vorliegende Werk unter Mitwirkung von G. Bourgeot, M. Gaudin, E. Hervegh, M. Maugin, A. Martin, J. Milesi, A. Poidevin, C. G. Schlumberger, A. Giacometti und M. Pillard-Verneuil.
"The plates .. are strong in pattern and color, appropriate for wallpaper, fabric and ceramic as well as applied metalwork" (Garvey/Wick).

Einband: Lose Tafeln in illustrierter Orig.-Pappmappe mit Schließbändern. 47,5 : 34 cm.- ILLUSTRATION: Folge von insgesamt 72 farbigen Ornament-Tafeln.- KOLLATION: 4 Bll.- ZUSTAND: Tls. mit kleinen Randläsuren, 2 Textbll. mit Randeinriß. Mappe stark lichtrandig und berieben, Rücken mit größeren Fehlstellen, VDeckel gelöst, 1 Schließband entfernt.

LITERATUR: Garvey/Wick 49. - Brand/Evers 2208.

Vol. I (of 2). First edition. With 72 col. plates. Illustr. orig. card board portfolio. - Partly with small marginal defects, 2 text leaves with marginal tear. Portfolio sunned and rubbed, spine with major missing parts, front cover detached, 1 tie removed.

237
Eugène Samuel Grasset
La plante et ses applications ornementales, 1896.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)