Auktion: 499 / Wertvolle Bücher am 06.07.2020 in Hamburg Lot 171

 
171
Proclus Diadochus
In primum Euclidis elementorum, 1560.
Nachverkaufspreis: € 5.600
+
Objektbeschreibung
Proclus Diadochus
In primum Euclidis elementorum librum commentariorum ad universam mathematicam disciplinam .. libri IIII. Padua, G. Percacino 1560.

Erste lateinische Ausgabe von Proklos' bedeutendem Kommentar zu Euklids Elementen, übersetzt und nach neueren Manuskripten erweitert von dem Mathematiker und Astronomen Francesco Barozzi (1537-1604).

Eines der Hauptwerke des spätantiken Philosophen Proklos (412-485), Begründer und Leiter der neuplatonischen Schule von Athen. - Sehr schöner Druck mit figürlichen Holzschnitt-Initialen und gedruckten Noten, die Diagramme variationsreich in den Text gebettet, die Euklidschen Sätze jeweils in kleinere Type gesetzt und mit figürlichen Holzschnitt-Rahmen umgeben.

Einband: Flexibler Pergamentband der Zeit. Folio. 31 : 22 cm.- ILLUSTRATION: Mit 2 verschiedenen Holzschnitt-Druckermarken auf dem Titel und am Ende, ganzseitigem Holzschnitt-Porträt von Barozzi und zahlreichen Holzschnitt-Diagrammen im Text.- KOLLATION: 8 nn. Bll., 272 S., 12 Bll.- ZUSTAND: Wenige Bll. gering fleckig. Rücken etw. fleckig und mit altem Bibl.-Sigel in Rot. Wohlerhaltenes und schönes Exemplar mit breiten Rändern.

LITERATUR: DSB XI, 160. - Riccardi I, 1, 82. - Adams P 2138. - Edit 16, CNCE 33726. - Mortimer 403. - Honeyman Coll. 2543.

First edition of the first Latin translation of the comments on Euclid's Elements, edited by F. Barozzi. "One of the most important of his extant writings .. Proclus was the last great representative of the philosophical movement now called Neoplatonism" (DSB). Fine print with 2 different woodcut printer's devices at title and end, full-page woodcut portrait of Barozzi, numerous woodcut diagrams in text and fig. woodcut initials. Contemp. limp vellum. - Few leaves with minor staining, spine with old numbering in red. Nice and well-preserved copy with wide margins.R)

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Proclus Diadochus "In primum Euclidis elementorum"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Berechnung der Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2 % zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.