Auktion: 491 / Wertvolle Bücher am 25.11.2019 in Hamburg Lot 73

 
73
Pablo Picasso
Robert Desnos, Contrée, 1944.
Schätzpreis: € 1.500
+
Objektbeschreibung
Robert Desnos
Contree. Eau-forte de Picasso. Paris, R.-J. Godet 1944.

- Das einziges Werk von Robert Desnos, das Picasso illustrierte
- Erste Ausgabe


"Le style est une combinaison de procédés cubistes et surréalistes" (Goeppert/Cramer)

1 von 200 arabisch numerierten Exemplaren auf "Vélin pur fil Lafume". - "Zu diesen in traditionalistischer Manier geschriebenen Gedichten trug Picasso eine Radierung bei .. eine aus einem Netzwerk von Linien konstruierte menschliche Figur" (Horodisch). "Picasso verwendet hier kubistische und surrealistische Elemente, wobei die filigranen Strichmuster der Hervorhebung des Volumens dienen. Der Text enthält 23 Reproduktionen von Ausschnitten der Radierung, so daß der Leser von Seite zu Seite des Buches mit einem neuen Aspekt der Frontispiz-Illustration konfrontiert wird .. Die 25 zumeist als harmlose Naturlyrik getarnten Gedichte sind in Wirklichkeit leidenschaftliche Aufrufe zum Widerstand gegen die Besetzer und zum Kampf für die Freiheit .. Schon .. bevor das Buch erscheinen konnte, wurde Desnos von der Gestapo verhaftet" (Kat. Basel).

EINBAND: Orig.-Umschlag mit Deckeltitel. 28,5 : 20 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 lose beiliegenden Orig.-Radierung von P. Picasso und 23 Text-Vignetten. - ZUSTAND: Umschlag gelöst, ob. Kapital mit kl. Einrissen, ansonsten schönes Exemplar.

LITERATUR: Goeppert/Cramer 39. - Bloch, Livres 38. - Kat. Basel (1996) 39. - Horodisch S. 35f., 79. - Rauch 65. - Monod 3702.

The only work by Robert Desnos illustrated by Picasso. First edition, 1 of 200 Arabian numbered copies on "Vélin pur fil Lafume". Orig. wrappers with cover title. 28.5 : 20 cm. With 1 loosely attached orig. etching by P. Picasso and 23 text vignettes. - Wrappers detachted, top of spine with small tears, otherwise fine copy.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Pablo Picasso "Robert Desnos, Contrée"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 32 %, Teilbeträge über € 200.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 1,5% zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer an.