Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 289

 
289
Claus Caspari
Friedhof der Maulwürfe, 1959.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 2.276

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Claus Caspari
Friedhof der Maulwürfe (talpa europaea) oder geländegänge in tagesläufen. Ein Roman. Erster Teil. München, Edition Galerie Van de Loo 1959.

Widmungsexemplar mit 2 signierten Orig.-Zeichnungen von Asger Jorn.

1 von 170 numerierten Exemplaren, Druckvermerk vom Künstler und Verfasser signiert. Druck auf festem Hahnemühle-Bütten-Kupferdruckpapier. Die Radierungen wurden nach dem Druck der Auflage vernichtet. - Mit einer kleinen signierten Orig.-Porträtzeichnung mit Widmung von A. Jorn in schwarzer Tinte auf dem Vortitel; die durchschlagenden Farben auf der Rückseite des Blattes verwendet der Künstler für eine weitere signierte Bleistiftzeichnung mit der Darstellung eines Maulwurfs.

EINBAND: Orig.-Halbleinen mit Rückentitel. 33,5 : 24,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 2 signierten Orig.-Zeichnungen sowie 8 signierten Orig.-Radierungen in Kaltnadel und Aquatinta von Asger Jorn. - ZUSTAND: 1 Radierung im rechten Rand mit 2 kl. Flecken.

LITERATUR: Van de Loo 212-219.

Dedication copy with 2 signed orig. drawings by Asger Jorn. 1 of 170 numbered copies, printer's note signed by artist and author. Printed on firm Hahnemühle laid paper. Orig. half cloth with title on spine. With 8 signed orig. etchings in drypoint and aquatint by Asger Jorn. - 1 etching with 2 small stains in right margin.

289
Claus Caspari
Friedhof der Maulwürfe, 1959.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 2.276

(inkl. 23% Käuferaufgeld)