Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 560

 
Objektbeschreibung
Johann Ernst Immanuel Walch
Das Steinreich systematisch entworfen. 2 Bände in 1. Halle, J. J. Gebauer 1764-69.

Bedeutendes paläontologisches Werk über die Beschaffenheit und Entstehung der Gesteine.

Eines der Hauptwerke des Jenaer Philosophieprofessors J. E. I. Walch (1725-1778), der auch Die Naturgeschichte der Versteinerungen verfaßte. Band I in "Neuer sehr vermehrter Auflage", Band II in erster Ausgabe. - Die Kupfertafeln zeigen versteinerte Schnecken, Krebse, Muscheln und Pflanzen. "Walch provided a general paleontology (deposition, sedimentary facies, facies destribution), and a history of paleontology that is still worth reading. His recognition that fossils are members of a sequence linked by historical descent was a fundamental perception. Walch made the previously muddled study of fossils into a science" (DSB).

EINBAND: Halbleder der Zeit. 20,2 : 12,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 24 gefalteten Kupfertafeln. - KOLLATION: 36, 204; 16, 172 S. - ZUSTAND: Tlw. fleckig und gebräunt, Band II mit leichter Knitterfalte, Titel von Band I rückseitig mit Stempel. Einband mit Gebrauchsspuren.

LITERATUR: DSB XIV, 119f. - Poggendorff II, 1244. - ADB XL, 652ff.

Significant paleontologic work on the nature and origin of rocks. Contemp. half calf. 20.2 : 12.5 cm. With 24 folding copper plates. 36, 204; 16, 172 pp. - Partly stained and browned, volume II with slight crease, title of vol. 1 with stamp on rear. Binding with traces of use.

560
Johann Ernst Immanuel Walch
Das Steinreich, 1764-69.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.706

(inkl. 23% Käuferaufgeld)