Auktion: 445 / Wertvolle Bücher am 22.05.2017 in Hamburg Lot 13

 
13
Biblia germanica-latina
Biblia germanico-latina, 8 Bände., 1574.
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 60.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Biblia germanico-latina
Uff Churfürstlichen Sechsischen Befehl gedruckt zu Witteberg. 19 Teile in 8 Bänden. Wittenberg, Joh. Krafft 1574.

Eines der seltenen kolorierten Exemplare der in dieser Vollständigkeit kaum auffindbaren Wittenberger Kurfürstenbibel in schönen Einbänden mit ungewöhnlichem Buchschnitt.

Zweite Ausgabe der lateinisch-deutschen Bibel aus Wittenberg (erschien erstmals 1565), gedruckt im Auftrag des Kurfürsten August von Sachsen und bearbeitet von den beiden Theologen Paul Eber (Altes Testament) und Georg Major (Neues Testament). - In dieser vorliegenden Ausgabe wurde Luthers deutscher Text als maßgeblich angesetzt und der Text der lateinischen Vulgata mußte sich dem anpassen. - Die Titelbordüren, Porträts und Holzschnitte wurden wahrscheinlich für diese Bibelausgabe geschaffen, keine Vergleichbaren bei Schmidt (Illustr. zur Lutherbibel), Volz (Luthers deutsche Bibel) oder in anderen Wittenberger Exemplaren zu finden. - Das vorliegende Exemplar ist mit einem abwechslungsreichen Kolorit ausgestattet, so erhielt z. B. das immer gleiche Kurfürstenporträt jedes mal eine neue Kleidung und einen anderen farblichen Hintergrund.

EINBAND: Zeitgenössischer Schweinslederband mit blind- und goldgeprägten Deckelbordüren, dem goldgeprägten Monogramm "V W", goldgeprägtem Mittelstück sowie reicher tls. punzierter tls. geschwärzter Schnittverzierung. Kl.-4to. 20,5 : 16,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 13 Holzschnitt-Titelbordüren (mit 14 sächsischen Wappen), 6 Titeln, 1 Titel-Vignette, 15 ganzseitigen Holzschnitt-Porträts des Kurfürsten, 148 (1 ganzseitigen) Textholzschnitten und 3 Holzschnitt-Wappen, sämtlich koloriert, sowie kolor. Initialen, 1 kolor. Innenspiegel und 3 zusätzl. eingemalten kolor. Porträts.- ZUSTAND: Tls. leicht gebräunt, 1 Titel und 1 Porträt mit kl. Knickspuren, 1 Porträt etw. gelöst, letzte 3 Bll. im letzten Bd. mit kl. Randläsur (1 hinterlegt), 1 Bl. verdreht eingebunden, ansonsten ausgesprochen wohlerhaltenes und gepflegtes Exemplar.

LITERATUR: Kind, Lutherdrucke des 16. Jhs. 1135. - Darlow/Moule Anm. 6148. - ADB V, 531. - VD 16, B 2674. - BM STC, German books S. 83. - Nicht bei Adams.

Complete copy of the biblia germanico-latina. 19 parts in 1 volume. With colored woodcut pastdowns, col. initials, 13 col. woodcut title border (with 14 armorials of Saxon), 6 col. titles, 1 col. title vignette, 15 fullpage col. woodcut portraits of the elector auf Saxony, and 148 (1 fullpage) woodcuts and additional 3 col. portraits. Contemp. blind and gilt stamped calf with richly ornamental punched edges. Partly slightly browned, 1 title and 1 portrait with small creases, last 3 leaves in the last volume with small marginal defect (1 backed), altogether markedly well preserved and neat copy.

13
Biblia germanica-latina
Biblia germanico-latina, 8 Bände., 1574.
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 60.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)