Auktion: 445 / Wertvolle Bücher am 22.05.2017 in Hamburg Lot 185

 
185
Max Oppenheimer
10 Radierungen zu Gustave Flaubert, 1927.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.560

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Oppenheimer, Max
Zehn Radierungen zu Gustav Flaubert: Geschichte von Sankt Julian dem Gastfreien. Berlin, B. Cassirer [1927].

Seltene, signierte Illustrationsfolge von Mopp.

1 von 30 numerierten Exemplaren. - Die Radierungen auf festem chamoisfarbenem Bütten, jeweils unten rechts signiert "MOPP" und unten links numeriert. Papierformat ca. 26 : 21,5 cm, verschiedene Plattenformate.

EINBAND: Lose Blätter jeweils unter Passepartout in Orig.-Halbleinenmappe. 50 : 33 cm.- ILLUSTRATION: Folge von 10 signierten Orig.-Radierungen.

LITERATUR: Stix 48-57. - Pabst 52-61. - Pommeranz/Liedtke S. 207. - Nicht bei Matuszak.

Rare series of illustrations, signed by Mopp. 1 of 30 numbered copies. 10 orig. etchings on firm creme laid paper, each signed "MOPP" in lower right and numbered in lower left. Loose sheets in mount in orig. half cloth portfolio. 50 : 33 cm.

185
Max Oppenheimer
10 Radierungen zu Gustave Flaubert, 1927.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 1.560

(inkl. 20% Käuferaufgeld)