Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 464

 
464
Frederick W. Rose
Angling in troubled waters, 1899.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Rose, Fred W., Angling in troubled waters. - Der Fischfang im Trüben. - La Peche en eau trouble. - La Pesca nelle acque turbes. A serio-comic map of Europe. Allegorisch Europakarte in farb. Orig.-Lithographie. London, Bacon & Co. 1899. Bildformat 49 : 70 cm, mehrf. gefalt in der Orig.-Broschur. 19 : 13 cm.

Gutes Exemplar dieser berühmten und heute seltenen, allegorisch-satirischen Europakarte des ausgehenden 19. Jahrhunderts und am Vorabend des 1. Weltkrieges. - Die europäischen Länder fischen allesamt nach den lukrativen Kolonien: der bildbeherrschende russische Zar setzt seine Stiefel auf Österreich-Ungarn und die Türkei zieht an einer langen Leine den chinesischen Drachen hinter sich her, England hat das ägyptische Krokodil an der Angel und bereits Irland im Netz, Spanien und Portugal trauern ihren überseeischen Besitzungen in Kuba, Porto Rico und den Phillipinen nach, Belgien hält den Kongo im Arm, die Türken lauschen nach Griechenland, das von dem kl. Raubfisch Kreta in den Finger gebissen wurde, im von der Dreyfuss-Affäre geschüttelten Frankreich prügeln sich militärische und zivile Kräfte, Deutschland hält Ausschau nach seiner chinesischen Kolonie in Kiautschou, und Armenien ist schlicht ein sehr kleiner Totenkopf auf der roten Hose des Ottomanischen Reiches. - Weitgehend sauberer Druck auf geglättetem chamoisfarb. Papier, Papierformat 54,5 : 75,5 cm. Brosch tlw. gelöst; von wenigen kl. Randeinrissen und geringfüg. Falzläsuren abgesehen gut erhaltenes Exemplar.

Tooley, Mapmakers IV, 72. - LGK II, 616. - Hill Nr. 58 (sowie Abb. auf S. 49).

464
Frederick W. Rose
Angling in troubled waters, 1899.
Schätzung:
€ 2.000
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)