Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 523

 
523
Francesco Petrarca
De Rebus Memorandis, 1541.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.440

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Petrarca, Francesco, De rebus memorandis. Gedenckbuch Aller der Handlungen, die sich fürtreffenlich vonn anbegind der Welt wunderbarlich begeben und zu getragen haben .. Dergleichen im Teütsch vor nye gesehenn, gehört noch geredt ist worden .. An den tag gebracht unnd Verteütschet, Durch Magistrum Stephanum Vigilium Pacimontanum. Mit gr. Holzschnitt-Titelvignette und 14 Textholzschnitten . Augsburg, H. Steiner 1541. Ldr. um 1900 mit reicher Blindprägung und GGoldschnitt. Folio. 8 nn., 96 röm. num. Bll.

Erste deutsche Ausgabe der De remediis utriusque fortunae von Francesco Petrarca. - Eines der schönsten deutschen Holzschnittbücher der ersten Hälfte des 16. Jhs. "Der Übersetzer Stephanus Vigilius hat auch die Schrift übersetzt, die Steyner 1539 zum ersten Mal herausbrachte. Die Rerum memorandarum libri sind - entgegen ihrer Aufteilung im lateinischen Original - in bestimmte thematische Traktate unterteilt. Jeden der 14 Traktate ist ein Holzschnitt vorangestellt" (Speck/N.). Die Illustrationen wurden bereits von Steiner 1532 in Petrarcas Von der Artzney bayder Glück verwendet. Muther ordnet sämtliche Holzschnitte bis auf einen Hans Burgkmair zu, lediglich der Holzschnitt zu dem von Seneca beschriebenen Orakel (LXVII vo.) soll vom sogenannten Petrarcameister (Hans Weiditz) stammen. Laut Speck/Neumann sind 4 der Holzschnitte dem Petrarca-Meister zuzuschreiben. - Im äußeren Seitensteg mit kl. nahezu durchgeh. Wurmloch, erste 4 Bll. mit kl. Randläsuren, Titel mit minim. kl. Fehlstellen (tls. hinterlegt). Kanten berieben.

VD 16, P 1736. - Speck/Neumann 136. - Muther 1117. - Musper I, 208. - Nicht im BM STC und bei Adams. - Vgl. Goedeke II, 126, 3 (3. A. 1566).

First German edition. With large woodcut title vignette and 14 woodcuts in text. Blindstamped calf around 1900. - Fore edge with small wormhole (nearly throughout), first 4 leaves with small marginal defect, title with minim. small defective spots (partly backed). Edges rubbed.

523
Francesco Petrarca
De Rebus Memorandis, 1541.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.440

(inkl. 20% Käuferaufgeld)