Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 1104

 
1104
David Hockney
Six Fairy Tales - und 16 sign. Graphiken aus den Extra-Suiten, 1970.
Schätzung:
€ 11.000
Ergebnis:
€ 22.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Hockney. - Six Fairy Tales from the Brothers Grimm with original etchings. Mit 39 (8 ganzseit.) Orig.-Radierungen und 1 sign. Extrasuite mit 6 Orig.-Radierungen von D. Hockney. London, Petersburg Press (1970). Dunkelblauer OLdr. mit RTitel, in Orig.-Schuber. 46 : 32 cm.

1 von 100 num. Exemplaren der Ausgabe D, im Druckvermerk vom Künstler signiert. - Es erschienen vier Ausgaben A-D, die sich lediglich in der Zusammenstellung der Extrasuite unterscheiden. Hier wurden die sechs Radierungen The princess in her tower (SAC 71), The Enchantress with the baby Rapunzel (SAC 83), The sexton disguised as a ghost stood still as as stone (SAC 89), The haunted castle (SAC 92), A black cat leaping (SAC 94) und The glass mountain (SAC 98) ausgewählt und für die Suite nochmals separat gedruckt. - Prachtvoll gestaltetes Künstlerbuch mit Hockneys Interpretation der Grimmschen Märchen The little sea hare , Fundevogel , Rapunzel , The boy who left home to learn fear , Old Rinkrank und Rumpelstilzchen . - "Die virtuos radierten Illustrationen vermitteln in ihrer technischen Vielfalt eine Vorstellung von den Ausdrucksmöglichkeiten der Graphik als bildkünstlerischem Mittel, über die David Hockney verfügt" (Schulz). - Druck der Radierungen auf handgeschöpftem Papier von W. S. Hodgkinson mit dem Wasserzeichen "DH PP". Einband und Schuber von R. Rieser, Köln. - Ohne die Mappe. Die Graphiken der Suite rückseitig in Tinte bezeichnet "Grimm" und numeriert. - Vord. flieg. Vorsatz mit Montierungsspuren, hint. Innendeckel sowie die lose beilieg. Graphiken verso mit rotem Stempel. Einbd. stellenw. mit minim. Bereibungen, Schuber mit leichten Kratzspuren. Innen sauberes Exemplar.
Dabei: 16 signierte Orig.-Graphiken von David Hockney aus den anderen Ausgaben zu Six Fairy Tales from the Brothers Grimm , darunter: A wooded landscape (SAC 75). - The lake (SAC 80). - Rapunzel growing in the garden (SAC 81). - The older Rapunzel (SAC 84). - The tower had one window (SAC 85). - Rapunzel, Rapunzel, let down your hair (SAC 86). - The Bell Tower (SAC 88). - The sexton stood still als stone (SAC 90). - Corpses on fire (SAC 91). - Inside the castle (SAC 96). - Cold water about to hit the prince (SAC 97). - Old Rinkrank (Scottish Arts Council 99). - The rescured princess (SAC 102). - Gold (SAC 103). - A room full of straw (SAC 104). - Pleading for the child (mit 2 minim. Stockfl. innerhalb der Platte; SAC 106). - He tore himself in two (SAC 108). - Sämtlich vo. mit rotem Stempel und rückseitig in Tinte bezeichnet "Grimm" und numeriert. - Sehr vereinz. im äußersten Rand mit minim. Knickspuren, sonst sauber.

Schulz, Malerbücher S. 50. - Scottish Art Council 70-108. - From Manet to Hockney 146.

1 of 100 numb. copies of edition D, publisher's imprint signed by the artist. With 39 (8 fullpage) orig. etchings and 1 signed suite with 6 orig. etchings by D. Hockney. Orig.-calf in slipcase. - Lacking calf portfolio for the extra suite. Each orig. etching of the extra-suite verso denoted with "Grimm" in ink and numbered, also on verso with red stamp. Front flying endpaper with traces of mounting, back pastedown with red stamp. Binding partly minim. rubbed, slipcase with scratches. Inside clean copy. - Additional 16 signed orig. etchings by David Hockney from other editions of the "Fairy tales". Each verso denoted with "Grimm" in ink and numbered and with red stamp. Partly with small creases, otherwise fine.

1104
David Hockney
Six Fairy Tales - und 16 sign. Graphiken aus den Extra-Suiten, 1970.
Schätzung:
€ 11.000
Ergebnis:
€ 22.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)