Auktion: 430 / Wertvolle Bücher am 23./24.05.2016 in Hamburg Lot 504

 
504
Hermann Hamelmann
Oldenburgisch Chronicon, 1599.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.500

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Hamelmann, Hermann, Oldenburgisch Chronicon. Das ist, Beschreibung der Löblichen Uhralten Grafen zu Oldenburg und Delmenhorst .. Samt Ihres Stammens ersten Ankunfft, Thaten, Regierung, Leben und Ende .. auffs aller fleissigste zusammen getragen. Mit gest. breiter Titelbordüre , 63 (4 ganzseit.) Textkupfern , zahlr. Textholzschnitten und 3 doppelblattgr. Stammtafeln. Oldenburg, W. Berendt Erben 1599. HPgt. d. 18. Jhs. Fol. 43 Bll. (inkl. Titel), 494 S., 8 Bll.

Erste Ausgabe der berühmten Chronik. Einer von nur zwei bekannten Drucken des ersten Oldenburger Buchdruckers. - Die Kupfer mit den Porträts Hamelmanns und der Oldenburger Fürsten und ihrer Gemahlinnen mit Wappen sowie eine Darstellung des Oldenburger Horns. Unter den Holzschnitten eine blattgr. Ansicht von Oldenburg, die kleineren Holzschnitte zeigen Siegel, Münzen und Kriegsereignisse sowie eine der ältesten gedruckten Ansichten von Kopenhagen. - Vord. flieg. Vorsatz entfernt. Bezugspapier mit Defekten. Tls. etw. gebräunt, sonst innen sauberes Exemplar. Vord. Innendeckel mit mont. eigh. Brief m. U. von Andreas Heinrich Hesse (1754-96?), bezüglich der Rücksendnug des vorlieg. Exemplars an Herrn Cordes, Kammerkassierer in Jever, dat. 28. VI. 1780.

VD 16, H 407. - BM STC, German Books S. 381. - Adams H 30. - Schottenloher 31933 a. - Lipperheide Da 10.

First edition of the famous chronic. With widemargined engr. title border, 63 (4 full-page) text engravings, numerous woodcuts in the text and 3 double-page genealogical plates. 18th. cent. half vellum. - Front flying endpaper removed, paper covering with defects. Partly somewhat browned, otherwise fine copy. Front pastedown with mounted letter signed by Andreas Heinrich Hesse (1754-96?) concerning the return of the book, to Mr. Cordes, chamber treasurer in Jever, dat. 28. VI. 1780.

504
Hermann Hamelmann
Oldenburgisch Chronicon, 1599.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.500

(inkl. 20% Käuferaufgeld)