Auktion: 426 / Wertvolle Bücher am 23./24.11.2015 in Hamburg Lot 22

 
22
Nicolas Thomas Host
Salix. Wien, 1828.
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 12.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Host, Nikolaus Thomas, Salix. Mit 105 kolor. Pflanzenkupfertafeln . Wien, A. Strauss Witwe 1828. Zeitgenöss. Interims-Pappband. Gr.-Folio. 5 Bll., 34 S.

Erste und einzige Ausgabe, selten. - Die prachtvoll illustrierte Monographie über die österreichischen Weidengewächse in einem sauberen Exemplar auf kräftigem Papier. Die großformatigen Kupfer entstanden nach Zeichnungen von J. Ibmayer und zeigen überwiegend Blattzweige und blühende Kätzchen, in sorgfältigem und detaillierten Originalkolorit. Es erschien nur dieser erste Band des Werkes, ein geplanter zweiter Band ist nie erschienen, obgleich davon bereits 53 Illustrationen vorlagen. "A magnificent monograph on willows, .. it is one of the last great Austrian botanical books stemming from the Jacquin 'golden age' of Imperial patronage ." (De Belder) - Ausgesprochen seltenes botanisches Prachtwerk, auf dem Markt lassen sich in den letzten 50 Jahren neben dem De Belder-Exemplar (verkauft für 14.000,- Engl. Pfund) lediglich zwei weitere Exemplare nachweisen. Arpad Plesch etwa z. B. gelang es offenbar nicht, ein Exemplar für seine Sammlung aufzutreiben. - Provenienz: Privatsammlung Bayern. - Zustand: Nur stellenw. geringfüg. stockfl., 1 Tafel braunfl., Titel und Widmung mit altem Bibl.-Stempel und -Eintrag. Bindung und Einband lädiert, RDeckel gelöst. Ansonsten schönes sauberes Exemplar in hervoragendem Handkolorit und auf kräftigem chamoisfarbenen Bütten.

Nissen 936. - Stafleu/Cowan 3069. - De Belder 165. - Great Flower Books S. 104. - Junk, Rara S. 234 Anm. - Nicht in der A. Plesch Collection.

First and only edition, rare. With 105 colored coppers of plants. contemp. interims boards. Large folio. 5 ll., 34 pp. "A magnificent monograph on willows, .. it is one of the last great Austrian botanical books stemming from the Jacquin 'golden age' of Imperial patronage." (De Belder). - Here and there slightly foxed, 1 plate browned, title and dedication with old library stamp and entry. Binding and cover slightly blemishes, rear board loose. Else fine and clean copy in splendid hand-made coloring on strong creme laid paper.

22
Nicolas Thomas Host
Salix. Wien, 1828.
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 12.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)