Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 210

 
210
Lovis Corinth
3 Bll. Tiergarten. Landschaft. Selbstbildnis, 1916.
Radierung
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.230

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Lovis Corinth
2 Bll.: Landschaft. Aus dem Tiergarten. Signierte Orig.-Radierungen, eine davon numeriert. 1916, 1920. Plattengröße: 24,7 : 30 cm bzw. 24,1 : 32 cm.

Vorzügliche Drucke der bewegt gestalteten Landschaften.

Landschaft: Eines von 35 Exemplaren auf vollrandigem Japan, rechts unten vom Künstler signiert. - Tiergarten: Exemplar Nr. 2 von 50 num. Exemplaren, auf vollrandigem, chamoisfarbenem Velin. - Nuancierte Drucke der schönen Landschaftsszenerien.

- ZUSTAND: Das empfindliche Japanpapier mit 2 schwachen Knickspuren am Rand. Obere Montierung etwas durchschlagend. - Tiergarten ebenfalls am oberen Rand montiert, Montierung wenig durchschlagend, dort Blattkante etwas wellig. - PROVENIENZ: Beide Bll. aus Sammlung Dr. Werner Eberhard Müller, Leipzig (mit dem kl. Sammlerstempel, Lugt 5075).

LITERATUR: Schwarz 235, 397.

Dabei: Ders., Selbstbildnis mit Schlapphut. Signierte Orig.-Lithographie. 1920. Im Stein sign., datiert und mit "Berlin" bezeichnet.Ca. 32 : 25 cm. Eines von 70 Exemplaren. Auf vollrandigem Velin. Ebenfalls Slg. W.E.Müller. - Schwarz 409.

Excellent prints of the landscape motif. One of 35 copies on Japon with full margins and one copy number 2 of 50 numbered copies on full-margined, creme wove paper. - The sensitive Japon with 2 faint creasemarks in margins. Upper mounting somewhat pushing through. - 'Tiergarten' mounted in upper margin, mounting slightly pushing through and slightly wavy in edges.

210
Lovis Corinth
3 Bll. Tiergarten. Landschaft. Selbstbildnis, 1916.
Radierung
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.230

(inkl. 23% Käuferaufgeld)