Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 464 / Wertvolle Bücher am 28.05.2018 in Hamburg Lot 200

 
Objektbeschreibung
Emil Preetorius
Zehn Blatt lithographische Original-Zeichnungen. Leipzig, E. Rowohlt [1911].

Luxusausgabe mit einer signierten Orig.-Zeichnung des Künstlers in 1 von 10 numerierten Exemplaren.

Erste Ausgabe der seltenen Preetorius-Mappe. Die tlw. erotischen Skizzen und Zeichnungen belegen eindrucksvoll die hohe künstlerische Qualität seiner Arbeiten. - Die gesamte Druckauflage dieser frühen Rowohlt-Edition bestand aus 90 Exemplaren, die ausschließlich für die auf dem Titel namentlich aufgeführten Subskribenten hergestellt wurden. Das vorliegende Exemplar trägt den zusätzlichen handschriftlichen Eintrag auf der Mappen-Innenseite "Luxus-A. in 10 Exemplaren, mit je 1 Originalblatt. Mappe von C. Sonntag jr. für diese 10 Ex.".

EINBAND: Orig.-Halbpergamentmappe mit schöner, vertikal verlaufender Ornamentleiste in Goldprägung. 47,5 : 36 cm. - ILLUSTRATION: Folge von 1 signierten Orig.-Bleistiftzeichnung (3 skizzierte Frauenakte) auf dünnem braunen Pergamentpapier und 9 teils farbigen Orig.-Lithographien, jeweils im Stein signiert von E. Preetorius. - ZUSTAND: Vereinz. stockfl., 1 Bl. gebräunt, Titel mit Knickspuren, stellenw. mit leichten Randläsuren außerhalb der Darstellungen. Mappe etw. berieben, Schließbänder entfernt.

LITERATUR: Göbel 104. - Vgl. Hintermeier/Raddatz S. 602 und Ohr 11 (nennen nur die Normalausgabe).

First edition of the rare publication. 1 of 10 copies of the Deluxe edition with 1 orig. drawing by Preetorius in addition to the 9 orig. lithographis, together in orig. half vellum portfolio (by C. Sonntag). - Only occasionally foxed, 1 plate tanned, title page with crease, partly with small marginal defects, not affecting the illustrations. Portfolio somewhat rubbed, ties removed.

200
Emil Preetorius
Zehn Blatt. Lithographische Original-Zeichnungen, 1911.
Mappe
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 738

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
 


Weitere Angebote zu Emil Preetorius
Was Sie auch interessieren könnte
Emil Preetorius - von Ketterer Kunst verkaufte Objekte