Auktion: 421 / Wertvolle Bücher am 18./19.05.2015 in Hamburg Lot 947

 
947
Wols (d.i. Wolfgang Schulze)
Sartre, J.-P., Nourritures. 1949
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.320

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Wols. - Sartre, Jean-Paul, Nourritures suivi d'extraits de la Nausée. Mit 3 Orig.-Radierungen von Wols (A. W. Schulze). Paris, J. Damase 1949. Orig.-Broschur. 19,5 : 15 cm.

1 von 424 Exemplaren. - Erste Ausgabe und das erste von Jacques Damase publizierte Buch. Der Sartre-Text entstand bereits 1935 in Neapel. Exemplar mit den drei Kaltnadelradierungen von Wols "Die Stadt - Quer, Grosse Tache I" und "Aktblüte". Breitrandiger Pressendruck auf unbeschnittenem, chamoisfarb. 'Johannot'-Papier, die drei Graphiken liegen lose ein. Vermutlich wurde die geplante Gesamtauflage von 450 Exemplaren nicht realisiert und bedeutend weniger Exemplare gedruckt, was die Seltenheit der Publikation erklären würde; hier vorlieg. ein Exemplar ohne Numerierung.- "From 1948, Wols illustrated a number of books of existentialist writers, including those of his friend Sartre. Michel Tapié characterised Wols as a 'catalyst of lyrical non-figuration, explosive, anti-geometric, informal' ." (From Manet to Hockney 118) - Paginierung fehlerhaft. In den Rändern etw. gebräunt, 1 Rad. mit schwachem Braunfleck. - Seltenere Buchillustration von Wols, das Exemplar der Bibliothèque Matarasso wurde bereits 1993 für 28.000,- Francs versteigert.

Grohmann I, XXXII und XXXIII. - Grohmann, Bücher 8. - Weber (Kat. Kassel 1985) Nr. 7, 43 und 45. - Monod 10170. - From Manet to Hockney 119. - Maler machen Bücher 96. - Arnold 2538. - Bibl. Matarasso II, 290.

947
Wols (d.i. Wolfgang Schulze)
Sartre, J.-P., Nourritures. 1949
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.320

(inkl. 20% Käuferaufgeld)