Auktion: 414 / Wertvolle Bücher am 19./20.05.2014 in Hamburg Lot 1106

 
1106
Henry van de Velde
Ecce Homo. 1908
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 840

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Nietzsche, Fr., Ecce homo.Mit ormamentalem Doppeltitel, zahlr. Vignetten und Zierstücken in Golddruck von H. van de Velde. Leipzig, Insel 1908. Grauer OWildldr. mit KGoldschn. und goldenen Vorsätzen (Königl. Kunstgewerbeschule, Weimar; Entwurf H. van de Velde). 25 : 19,5 cm.

Erste Ausgabe. - 1 von 150 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf Japan und in Handeinband in grauem Wildleder. Ein Meisterwerk der Buchkunst des Jugendstils mit dem schwungvollen Doppeltitel, den Vignetten, Zierstücken und Anfangszeilen in Golddruck entworfen von H. van der Velde. - Einband etw. fleckig und geworfen, Rücken etw. verfärbt. Etw. stockfleckig, Vorsatz mit Exlibris und altem hs. Besitzvermerk.

Sarkowski 1201. - Schauer II, 15. - Garvey/Wick 116. - Langer S. 132. - Vom Jugendstil zum Bauhaus 39. - Brinks S. 160ff.

1106
Henry van de Velde
Ecce Homo. 1908
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 840

(inkl. 20% Käuferaufgeld)