Auktion: 414 / Wertvolle Bücher am 19./20.05.2014 in Hamburg Lot 311

 
311
Gottfried Wilhelm Leibniz
Opera omnia. 1768. 6 Bde.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Leibniz, G. W., Opera omnia, nunc primum collecta, in classes distributa, praefationibus & indicibus exornata, studio L. Dutens. 6 Bde.Mit gest. Porträt und 41 (9 mehrf. gefalt.) Kupfertafeln sowie 1 Falttabelle und einigen Textholzschnitten. Genf, de Tournes 1768. Spät. HLdr. 4to.

Erste Gesamtausgabe, besorgt durch den Historiker und Mathematiker Louis Dutens (vgl. NBG XV, 497). Enthält neben den großen Arbeiten vor allem die erste thematisch geordnete Zusammenstellung der überaus zahlreichen Zeitschriftenaufsätze sowie der bis dahin gedruckten Briefe Leibniz'. Unter den Aufsätzen auch Leibniz berühmte Beschreibung der von ihm erfundenen ersten Rechenmaschine (Bd. III, 413ff.) mit Abb. derselben auf Tafel 23. Auch die übrigen Tafeln folgen den Illustrationen der Originaldrucke. - Tlw. etw. stockfl. und gebräunt, Einbde. beschädigt.

Ravier 473 und S. 535ff. (genaue Inhaltsangabe) - Faber du Faur 1544. - Sotheran 2531.

First complete edition, including the important contributions to serials and letters printed up to that time. 6 vols. With engr. portrait, 41 (11 folding) copperplates and 1 folding table. Later half leather. Partly slightly foxed and brownish, bindings damaged.

311
Gottfried Wilhelm Leibniz
Opera omnia. 1768. 6 Bde.
Schätzung:
€ 1.500
Ergebnis:
€ 1.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)