Auktion: 414 / Wertvolle Bücher am 19./20.05.2014 in Hamburg Lot 594

 
594
Angelus de Clavasio
Summa angelica de casibus conscientiae. 1488
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Angelus de Clavasio, Summa angelica de casibus conscientiae.Mit rot eingemalten Lombarden. Nürnberg, Anton Koberger, 28. Aug. 1488. Marmorierter Kalbldr. d. 18. Jhs. mit RSch. und floraler RVerg. Folio. 1 w. Bl., 303 (st. 310) röm. num. Bll. Got. Type. 2 Spalten. 61 Zeilen, durchgeh. rubriziert.

Fünfte Ausgabe, die erste von insges. drei Koberger-Ausgaben. - Hauptwerk des Minoriten Angelus de Clavasio (1411-95), der als Kommissar für den Türkenkreuzzug auch ins Tagesgeschehen eingriff. Bei den Katholiken erfreute sich die Summa großer Beliebtheit, von Luther wurde sie 1520 mit den päpstlichen Gesetzbüchern als "Summa plus quam diabolica" verbrannt. - Fehlen die letzten 7 Registerbll. und d. l. w. Bl. - Stellenw. gleichmäßig schwach gebräunt, Ränder tls. gering fleckig, erstes Textbl. mit ergänztem Randabriß im Fußsteg und etw. dilettantisch eingezeichneter Initiale, erstes w. Bl. mit alten Besitzvermerken. Gelenke etw. brüchig.

GW 1927. - Hain/Cop. 5385. - Goff A 717. - BMC II, 432. - BSB A-527.

First Koberger edition of Angelus de Clavasio's major work. Rubricated and with red painted lombards. 18th cent. marbled calf with label and floral gilt spine. - Lacking the last 7 index leaves and the last blank. - Some even browning in places, margins with minor staining in places, first text leaf with mended torn-off piece in lower margin and with amateurishly drawn initial in ink, first blank leaf with old inscriptions. Joints somewhat brittle.

594
Angelus de Clavasio
Summa angelica de casibus conscientiae. 1488
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 1.800

(inkl. 20% Käuferaufgeld)