Auktion: 406 / Moderne Kunst am 08.06.2013 in München Lot 25

 

25
Erich Heckel
Knaben am Ufer, 1934.
Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 15.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Knaben am Ufer. 1934.
Aquarell und Gouache über Bleistift.
Rechts unten signiert, datiert und betitelt. Auf Bütten von C.Fichtner (mit Wasserzeichen). 38 x 46 cm (14,9 x 18,1 in), blattgroß.
Die vorliegende Zeichnung ist eine Vorarbeit zu dem Gemälde "Vult und Walt" (Vogt 1934/1). Der Titel des themengleichen Gemäldes verweist auf die beiden Antagonisten, zwei gegensätzliche Brüder, in Jean Pauls Roman "Flegeljahre". Als Szenerie dient Heckel der vertraute Strand am Steilufer von Osterholz an der Flensburger Förde. [EH].

Die Arbeit ist im Erich Heckel Nachlass, Hemmenhofen am Bodensee, verzeichnet. Wir danken Herrn Hans Geissler für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.




25
Erich Heckel
Knaben am Ufer, 1934.
Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 15.625

(inkl. 25% Käuferaufgeld)