Ketterer Kunst Logo

Detailsuche

Auktion: 472 / Wertvolle Bücher am 26.11.2018 in Hamburg Lot 386

 
Objektbeschreibung
Les belles heures
de Duc de Berry. Faksimile der Handschrift Acc. No. 54.1.1. der Cloisters Collection im Metropolitan Museum of Art, New York. Luzern, Faksimile-Verlag 2003.

Vollständige Faksimile-Ausgabe der berühmten Handschrift.

1 von 980 numerierten Exemplaren, mit dem Kommentarband von Eberhard König.

EINBAND: Olivgrüner Orig.-Ziegenledereinband mit reicher Goldprägung, Steh- und Innenkantenvergoldung sowie Goldschnitt. 25 : 18,5 cm.

3 Beigaben: E. König, Die très belles heures. Ebd. 1998. - N. Wolf, Der Herzog von Berry und die reiche Kunst der Gothik. Ebd. 2004. - Les très riches heures. Die Monatsblätter des Kalenders. Ebd. 1994.

Duc de Berry. Les belles heures. 1 of 980 numb. copies. Facsimile of the manuscript Acc. No. 54.1.1. of the Cloisters Collection at Metropolitan Museum of Art, New York. Olive green orig. goatskin binding with rich gilt tooling. 25 : 18,5 cm.

386
Duc de Berry
Belles heures du Duc du Berry. Faksimile, 2003.
Schätzung:
€ 2.500
Ergebnis:
€ 2.214

(inkl. 23% Käuferaufgeld)