Auktion: 391 / Wertvolle Bücher am 21.05.2012 in Hamburg Lot 1224

 
Adelsteen Normann - Norwegische Fjordlandschaft


1224
Adelsteen Normann
Norwegische Fjordlandschaft, 1900.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 4.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Norwegische Fjordlandschaft. Um 1900.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert. 70 x 100 cm (27,5 x 39,3 in).

PROVENIENZ: 2003 im Londoner Auktionshandel erworben.

LITERATUR: Vgl. Lexikon der Düsseldorfer Malerschule 1819-1918, Hrsg. von Hans Paffrath u.a. München 1998. Bd. 3, S. 52f .

Das klassische Motiv schildert der geschätzte Landschafter in gewohnt souveräner Manier und eher kühlen Farbnuancen. Adelsteen Normann geht, wie auch andere norwegische Künstler der Zeit, nach Düsseldorf, um bei Albert Flamm und Eugène Dücker zu studieren. Bis 1887 in Düsseldorf tätig, wechselt er nach Berlin, dort gründet er eine eigene Kunstschule. Meist verbringt er den Sommer in Balestrand am Sognefjord und fertigt nach den dort und an der norwegischen Küste entstandenen Skizzen und Fotografien seine Bilder im Berliner Atelier. Seine Werke befinden sich in zahlreichen Museen, darunter in Bergen, Bremerhaven, Düsseldorf, Hamburg, Liverpool, Malmö etc.




1224
Adelsteen Normann
Norwegische Fjordlandschaft, 1900.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 4.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)