Auktion: 373 / Wertvolle Bücher mit Maritime Kunst am 22.11.2010 in Hamburg Lot 232

 
Georg Philipp Harsdörffer - Delititae mathematicae. 1651


 
232
Georg Philipp Harsdörffer
Delititae mathematicae. 1651
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 480

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Harsdörffer, G. Ph., Delitiae mathematicae et physicae. Der Mathematischen und Philosophischen Erquickstunden Zweyter Theil [von 3]. Mit gest. Titel, 1 gefalt. Holzschnitt-Tafel, 1 ganzseit. Textkupfer mit bewegl. Teilen sowie zahlr. Textholzschnitten (darunter 1 mit bewegl. Teilen) und schöne Holzschnitt-Druckermarke am Ende. Nürnberg, J. Dümler 1651. Pgt. d. Zt. 4to. 11 Bll., 620 (recte 610) S., 2 Bll.

Dünnhaupt 2.II.1. - Faber du Faur 508. - Goedeke III, 110, 14 a. - Dt. Mus., Libri rari S. 128. - VD 17, 39:118095U. - Erste Ausgabe. - Selten mit den beiden unbeschädigten bewegl. Elementen. - "Es ist eine sehr unterhaltsame mathematisch-naturwissenschaftliche Aufgaben- und Experimentensammlung, die aber auch andere Gebiete streift" (Seebaß/Edelmann 408). - Etw. gebräunt. Einbd. leicht angeschmutzt, Rücken mit Bibliotheks-Schild.

232
Georg Philipp Harsdörffer
Delititae mathematicae. 1651
Schätzung:
€ 250
Ergebnis:
€ 480

(inkl. 20% Käuferaufgeld)