Auktion: 366 / Wertvolle Bücher mit Maritime Kunst am 17./18.05.2010 in Hamburg Lot 1436

 
Georg Simon Winter - Kersting, Unterricht, Pferde zu beschlagen (1777) + Winter, Pferde-Arzt (1841). Zus. 2 Bde.

1436
Georg Simon Winter
Kersting, Unterricht, Pferde zu beschlagen (1777) + Winter, Pferde-Arzt (1841). Zus. 2 Bde.
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 168

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Winter, G. S., Wohlerfahrner Pferde-Arzt .. nebst einigen, höchst seltenen, für junge Fohlen vielfach bewährt gefundenen Arzenei-Mitteln. Durchgesehen, verbeßert, mit neuen Zusätzen und erleichternten Kupfern versehen von V. Trichter. Mit 41 Holzschnitt-Tafeln . Northhampton, Kleckner, Rolf und Williams 1841. HLdr. d. Zt. mit neuem RSch. 8vo. 839 S.

Vgl. Schrader 1957 und Mennessier de la Lance II, 648ff. - Zweite Ausgabe. - Pferdebuch mit schönen Holzschnitten (auf dem Titel als Kupfer bezeichnet) von Valentin Trichter (d. i. Seifert von Tennecker). - Stockfl. und tlw. etw. gebräunt (bes. Holzschnitte), Holzschnitte knapp beschnitten, 1 Taf. mit hinterl. Randläsuren. Einbd. berieben. - Dabei: Kersting, J. A., Unterricht, Pferde zu beschlagen, und die an den Füssen der Pferde vorfallende Gebrechen zu heilen. Mit gest. Titelvignette und 3 aufgezogenen fragmentarischen Kupfertafeln. Göttingen, J. C. Dietrich 1777. Spät. marmor. Pp. mit goldgepr. RTitel. 8vo. 4 Bll., 375 S. - Schrader 995. - Erste Ausgabe unter diesem Titel. - Beschreibt die versch. Beschaffenheiten der Pferdefüße, Hufkrankheiten etc. - Unbeschnitten. - Wasserfl. und tlw. leicht angeschmutzt, Kupfer inkomplett.

1436
Georg Simon Winter
Kersting, Unterricht, Pferde zu beschlagen (1777) + Winter, Pferde-Arzt (1841). Zus. 2 Bde.
Schätzung:
€ 200
Ergebnis:
€ 168

(inkl. 20% Käuferaufgeld)