Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 787

 
Michel Fingesten - Exlibris, Original Lithographien.,


 
787
Michel Fingesten
Exlibris, Original Lithographien.,, 1920.
Schätzung:
€ 900
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Fingesten. - 10 Exlibris (Deckeltitel). Mappe mit 11 sign. Orig.-Graphiken von M. Fingesten. Um 1915-30. Lose in OHLwd.-Mappe. Gr.-4to.
Deeken 30, 117, 193, 265, 278, 491, 563 und 664. - Enthält eine Folge mit 9 Lithographien in Rötel auf dünnem Japan, 8 montiert auf schwarzem Karton (Blattgr. zwischen 23-26,5 : 17,5 - 19 cm). Darunter das Bll. Ex musicis sowie Exlibris für Nikodem und Foller (Nechwatal Abb. 59, 65, 67) sowie die Exlibris für Kinz, Krahl, Ruth, Carlotta, Torhama u. a. - Des weiteren das sign. Bl. Ex musicis - Hopkins Jazz Band (auf Japan; Deeken 250) sowie die lithograph. Einladung zum Deflations Silvester Rummel 1926 (der Neuen Kunsthandlung). - Mappe mit Gebrauchsspuren.

787
Michel Fingesten
Exlibris, Original Lithographien.,, 1920.
Schätzung:
€ 900
Ergebnis:
€ 1.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)