Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 1314

 
Hamburg - 5 Bll. Ansichten von Altona und Hamburg.


 
1314
Hamburg
5 Bll. Ansichten von Altona und Hamburg., 1823.
Zeichnung
Schätzung:
€ 350
Ergebnis:
€ 396

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Hamburg. - Hamburg. - Bundsen. -
5 Bll. Ansichten von Altona und Hamburg. 3 Bleistift- und Kohlezeichnungen, J. Bundsen zugeschrieben, und 2 farb. Zeichnungen (1 sign. W. Schroeder), Hamburg 1823 bis um 1860. Von 21,3 : 28,5 cm bis 34,3 : 104 cm.
Die skizzierten Ansichten von Altona zeigen ein Elbpanorama bei Altona (mit Segelschiff Atalante), Befestigungen im Altonaer Hafen und das Südertor. Zwei Bll. hs. in Dänisch und Deutsch betitelt und datiert 9. bzw. 20. Sept. 1823. - Die signierte Tuschzeichnung von W. Schroeder (nicht bei Rump) zeigt den Blick in die Spitalerstraße, von der Breiten Gasse aus gesehen. - Die zweite Farbzeichnung (kolor. Federzeichnung) betitelt Kuhmühle zeigt die alte Kuhmühle am Mühlendamm (in Perspektive und Staffage sehr ähnlich der gleichnamigen Autographie von W. Heuer). - Die Bundsen-Zeichnungen mit Sammlerstempel in der Darstellung, die Zeichnung von Schröder im Rand außerh. der Darstellung leimfleckig, die Darstellung der Kuhmühle gebräunt.

1314
Hamburg
5 Bll. Ansichten von Altona und Hamburg., 1823.
Zeichnung
Schätzung:
€ 350
Ergebnis:
€ 396

(inkl. 20% Käuferaufgeld)