Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 361

 
Alvaro Alonso Barba - Docimasie. 1767.


 
361
Alvaro Alonso Barba
Docimasie. 1767.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 864

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Barba, A. A., Docimasie oder Probir- und Schmelzkunst, darinnen besonders von der Röst- Schmelz- und Scheidekunst, wie auch den hierzu erforderlichen Oefen gehandelt wird. Aus dem Französischen in das Teutsche übersetzt; und einem Anhang, wie man die nothwendige Salia, das Erz zu schmelzen, und die Metalle zu scheiden, machen und zurichten voll, vermehrtet. Mit gest. gefalt. Frontispiz und 7 gefalt. Kupfertafeln. Wien, J. P. Krauss 1767. HPgt. d. Zt. 8vo. 4 Bll., 165 S., 5 Bll. - Angeb.: Helvetius, J. Fr., Vitulus aureus ... oder: Ein sehr curiöses Tractätlein in welchem das rare und wundersame Werk der Natur in Verwandlung derer Metallen-Historien ausgeführt wird. Mit gest. Frontispiz. Frankfurt und Leipzig, J. G. Esslinger 1767. 80 S.
I. Palau 23637. - Sabin 3255 c. - Ferguson I, 70 Anm. - Vgl. Norman II, 269. - 5. Ausgabe des in mehreren Sprachen und mehreren Auflagen erschienenen Werkes. - Barbas Bericht El arte de les metales erschien erstmals 1640, "it was the first significant treatise on metals be written in Spanish, and the only 17th century work on its subject thas was largely original. He also provided an excellent description of his newly invented process of treating silver ore by amalgamation" (Norman). - II. Ferguson I, 384. - Kopp I, 83ff. - Schmieder S. 422ff. - Vgl. Duveen S. 287. - Erstmals 1667 in lat. Sprache erschienen, "One of the most important alchemical books, as it contains a (seemingly) very convincing account of a transmutation, which is still believed in by many at the present day" (Duveen). - Das Frontispiz zeigt eine aus den beschriebenen Experimenten entstandene Goldmünze. - Beide Werke tlw. etw. wasserrandig. Einband etw. fleckig.

361
Alvaro Alonso Barba
Docimasie. 1767.
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 864

(inkl. 20% Käuferaufgeld)