Auktion: 353 / Wertvolle Bücher und Maritime Kunst am 18.05.2009 in Hamburg Lot 1194

 
Johann Hermann Dielhelm - Rheinischer Antiquarius. 1744


 
1194
Johann Hermann Dielhelm
Rheinischer Antiquarius. 1744
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 240

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
D[ielhelm], J. H., Denkwürdiger und nützlicher Rheinischer Antiquarius ... Nebst einer kurzen Beschreibung der vornehmsten Städte in Holland ... Jetzo zum zweytenmal ... herausgegeben. Mit gest. Frontispiz, 1 gest. Faltkarte (st. 3) und 15 Kupfertafeln (4 gefalt.) sowie zeitgenöss. angereichert mit 39 mont. gest. Ansichten und Plänen. Frankfurt, Stock Erben und Schilling 1744. Pgt. d. Zt. mit RSch. 8vo. 4 Bll., 941 (recte 911) S., 14 Bll.
Holzmann/Boh. I, 2424. - Zweite Ausgabe des geschätzen Reiseführers des Spätbarock. Mit Karte des Bodenseegebietes, Plänen von Rheinfels und Umgebung sowie Brittenburg, ferner Ansichten von Mannheim, St. Goar, Mäuseturm bei Bingen, Rheinfällen, Rheinburgen u. a. - Ohne die Karten des Ober- und Niederrheins. - Durchschossenes Exemplar, zeitgenöss. angereichert mit zahlr. montierten gest. Ansichten und Plänen des Rheingebietes (Ansichten von Amsterdam, Bacharach, Bingen, Germersheim, Hagenau, Harlem, Ingelheim, Mainz, Oberursel, Oppenheim, Schaffhausen, Speyer u. a.; Bildgr. meist ca. 5,8 : 11,4 cm). - Frontisp. im Oberrand knapp beschnitten, Vorsatz mit blassem Besitzerstempel; 2 mont. Ansichten mit Fehlstelle; Innengelenke gelockert, Pgt.-Bezug im Innendeckel angeplatzt. Insgesamt gutes und kaum fleckiges Exemplar. Exlibris.

1194
Johann Hermann Dielhelm
Rheinischer Antiquarius. 1744
Schätzung:
€ 300
Ergebnis:
€ 240

(inkl. 20% Käuferaufgeld)