Auktion: 346 / Alte und Neuere Meister / Maritime Kunst am 25.10.2008 in Hamburg Lot 1387

 
Carl (Karl) Dahl - Rheinische Landschaft


 
1387
Carl (Karl) Dahl
Rheinische Landschaft, 1856.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 9.150

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Rheinische Landschaft. 1856.
Öl auf Leinwand.
Unten mittig monogrammiert "D." und datiert. 82,5 : 103 cm (32,4 : 40,5 in). Detailreiche Landschaftsschilderung von hoher malerischer Qualität von der Hand des Düsseldorfer Malers Carl Dahl. Dahl beginnt seine künstlerische Ausbildung in Berlin und geht 1833 als Schüler von Johann Wilhelm Schirmer an die Düsseldorfer Kunstakademie. Er unternimmt zahlreiche Studienwanderungen in den Hunsrück und Rheingau und bereist Heidelberg, den Oberrhein, den Bodensee und die Alpen. Seit 1857 ist er Mitglied des Düsseldorfer Künstler-Vereins Malkasten. [AS]

Guter Gesamteindruck. Insgesamt minimal gebräunt. Partielles Craquelé. Kanten teils rahmungsbedingt berieben. Kleine Retusche im Unterrand.

1387
Carl (Karl) Dahl
Rheinische Landschaft, 1856.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 9.150

(inkl. 22% Käuferaufgeld)