Auktion: 346 / Alte und Neuere Meister / Maritime Kunst am 25.10.2008 in Hamburg Lot 1410

 
William Dyce - Sacra Conversazione


 
1410
William Dyce
Sacra Conversazione
Aquarell
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 18.300

(inkl. 22% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Sacra Conversazione. 1. Hälfte 19. Jahrhundert.
Aquarell auf Papier, auf Leinwand aufgezogen.
Rechts unten schwer leserlich bezeichnet. 78 : 59 cm (30,7 : 23,2 in). Auf Empfehlung von Thomas Lawrence beginnt der schottische Künstler William Dyce 1825 ein Studium an den Royal Academy Schools in London. Noch im selben Jahr reist er nach Rom, ein zweiter Aufenthalt folgt 1827-28. Hier kopiert Dyce die Meister der italienischen Renaissance und knüpft Kontakt zur Gruppe der Nazarener, deren Ideale seine weitere künstlerische Entwicklung nachhaltig beeinflussen. Nach Schottland zurückgekehrt, lässt er sich 1830 in Edinburgh nieder. Dyce spezialisiert sich auf die Porträtmalerei, daneben entstehen jedoch auch eine Anzahl Bilder mythologischen und religiösen Inhalts. Ab den 1840er Jahren ist der Künstler in erster Linie als Freskenmaler tätig. Getragen von einem tiefen religiösen Empfinden zeigt seine Malerei neben dem Einfluss der Nazarener auch eine besondere Nähe zur Kunst der Präraffaeliten, als deren Vorläufer und Wegbereiter er gelten darf. Aufgrund seiner vielseitigen künstlerischen Begabung und seines lebenslangen Wirkens als Kunsttheoretiker und Kunsterzieher gehört Dyce heute zu den bedeutendsten britischen Künstlern des 19. Jahrhunderts. Die größte Sammlung seiner Werke besitzt die Aberdeen Art Gallery of Scotland. [RS]
EXPERTISE: Mit einem Schreiben (in Kopie) von Frau Jennifer Melville, Aberdeen City Council, Arts and Recreation Department, vom 23. Januar 1997

In zeitgenössischem Rahmen
Guter Gesamteindruck. Kanten partiell minimal berieben. Ränder mit vereinzelten Einrissen (bis 5,5 cm), rechts mit winziger Bestoßung. Rechts unten mit winkelförmigem fachmännisch restaurierten Einriss. Ecken diagonal beschnitten.

1410
William Dyce
Sacra Conversazione
Aquarell
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 18.300

(inkl. 22% Käuferaufgeld)