Auktion: 343 / Kunst nach 45 / Zeitgenössische Kunst am 04.12.2008 in München Lot 676

 
Alf Lechner - Kegel - Substraktion


676
Alf Lechner
Kegel - Substraktion, 1976.
Plastik
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 20.740

(inkl. 22% Käuferaufgeld)

Kegel - Substraktion. 1976.
Plastik. Vierkantstahl massiv.
Honisch 199. Unikat. 185 : 200 cm (72,8 : 78,7 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Freiburg/Merzhausen (direkt vom Künstler erworben).

Aus der Werkgruppe der Flächenabwicklungen. Ausgehend von der Beobachtung, dass bei der Bewegung regelmäßiger Teile einer Skulptur auf dem Boden gesetzmäßige Abläufe, gleichsam Bodenzeichnungen, entstehen, entwickelte der Künstler Rahmenskelette, Pyramiden, Kegel, Tetraeder und Kreisteilungen. Diese Skulpturen haben nicht nur unterschiedliche räumliche Erscheinungsbilder, sondern entwickeln auch ein von ihr unabhängiges flaches Bodenbild. [NB]
Guter Gesamteindruck.




676
Alf Lechner
Kegel - Substraktion, 1976.
Plastik
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 20.740

(inkl. 22% Käuferaufgeld)