Auktion: 345 / Modern Art / Kunst nach 45 am 04./05.06.2008 Lot 375

 
Friedensreich Hundertwasser - Flucht mit durchbohrter Spirale - Dalai Lama


 
375
Friedensreich Hundertwasser
Flucht mit durchbohrter Spirale - Dalai Lama, 1959.
Aquarell
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 31.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Flucht mit durchbohrter Spirale - Dalai Lama. 1959.
Aquarell.
Links unten signiert. Auf Japon nacré. 19,5 : 28 cm (7,6 : 11 in), Blattgröße. Anlässlich der Niederschlagung des tibetischen Aufstands durch die chinesische Besatzung 1959 und der damit verbundenen politischen Ereignisse plant der Schweizer Kunsthändler Carl László eine Sonderausgabe der Zeitschrift "Panderma" und beauftragt Hundertwasser mit der Konzeption einer Originallithografie, die die Flucht des Dalai Lama ins indische Exil zum Thema haben soll (Fürst HWG 15). Das vorliegende Werk und mehr als 15 weitere Arbeiten, die zwischen April und Juli desselben Jahres in Mischtechnik und Aquarell entstehen, zeigen, wie sehr Hundertwasser das Thema der Flucht des religiösen Oberhaupts der Tibeter beschäftigt. Die für ihn so charakteristische Form der geschlossenen ruhenden Spirale verbindet Hundertwasser hier mit spitzen, speerartigen Kompositionselementen, die die Bedrohung sinnbildlich werden lassen. [RS]

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.
AUSSTELLUNG: Sammlung Helmut Klinker. Malerei, Bildhauerei, Objekte und Graphik, Museum Bochum, 12.05.-01.07.1984, Kat.Nr. 204 (mit Abb.).

In guter Erhaltung. Rechte obere Ecke mit wenigen minimalen Knickspuren. Obere Ecken verso mit Resten einer alten Montierung, recto kaum merklich durchscheinend. Kanten teilweise minimal gebräunt.

375
Friedensreich Hundertwasser
Flucht mit durchbohrter Spirale - Dalai Lama, 1959.
Aquarell
Schätzung:
€ 20.000
Ergebnis:
€ 31.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)