Auktion: 335 / Modern Art / Kunst nach 45 am 04.04.2008 in Hamburg Lot 160

 
Werner Gilles - Heimkehr


 
160
Werner Gilles
Heimkehr, 1925.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.500
Ergebnis:
€ 9.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Heimkehr. 1925.
Öl auf Leinwand.
Schwengers G 45. Rechts unten signiert und datiert. 79 : 99,5 cm (31,1 : 39,1 in). [KD]

PROVENIENZ: Galerie Vömel, Düsseldorf (auf dem Keilrahmen mit dem Etikett).
Privatsammlung Rheinland.
AUSSTELLUNG: Werner Gilles. Ausstellung anläßlich der Verleihung des Lichtwark-Preises 1961 der Freien und Hanse-Stadt Hamburg, Hamburg 1961, Kat.Nr. 7 (mit Abb).
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Kunsthalle Düsseldorf, Mai-Juli 1961.
Werner Gilles. Ölbilder, Aquarelle, Pastelle, Zeichnungen, Graphische Blätter, Galerie Vömel Düsseldorf, Juli/August 1966, Kat.Nr. 3 (mit Abb.).

Von guter farbfrischer Erhaltung. Kanten rahmungsbedingt minimal berieben. Mit geringfügigem Craquelé, in den pastosen Partien deutlicher. Oben links mit winziger bräunlicher Anhaftung.

160
Werner Gilles
Heimkehr, 1925.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.500
Ergebnis:
€ 9.000

(inkl. 20% Käuferaufgeld)