Auktion: 318 / Modern Art am 30.03.2007 Lot 415

 
Max Slevogt - Der Eisenhans. Märchen der Brüder Grimm


 
415
Max Slevogt
Der Eisenhans. Märchen der Brüder Grimm, 1926.
Tuschfederzeichnung
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.640

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Der Eisenhans. Märchen der Brüder Grimm. 1926.
Tuschfederzeichnung und Mappe mit 16 Bll. Lithografien, erschienen im Verlag Bruno Cassirer, Berlin 1928.
Söhn 780-800. Jeweils signiert und bis auf eines bezeichnet, eines mit "Probedruck", eines betitelt. Probedrucke vor der Auflage. Auf feinem Velin bzw. Japanbütten. cm ( in)Zeichnung: 11,7 x 18,3 cm (4,6 x 7,2 in), Blattgröße. Lithografien: Bis 23,6 x 16,5 cm (9,2 x 6,4 in). Papier: Bis 31,4 x 21 cm (12,3 x 8,2 in)

Lose Bogen in OPp.-Passepartouts in OHLwd.-Mappe. Mappe unvollständig. [RS]
Zeichnung in guter Erhaltung, rechte untere Ecke mit geringfügigen Knickspuren. Lithografien bis auf eine am oberen Blattrand verso fest montiert. Eine verso lose montiert, recto minimal durchdrückend. Teils minimal wellig bzw. stockfleckig. Eines am oberen Blattrand mit leichten Stauchspuren bzw. Einrissen.

415
Max Slevogt
Der Eisenhans. Märchen der Brüder Grimm, 1926.
Tuschfederzeichnung
Schätzung:
€ 1.000
Ergebnis:
€ 2.640

(inkl. 20% Käuferaufgeld)