Auktion: 309 / Wertvolle Bücher am 21./22.05.2007 in Hamburg Lot 944

 
Jagd - Darstellungen zur Parforce-Jagd.


 
944
Jagd
Darstellungen zur Parforce-Jagd., 1840.
Kupferstich
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 324

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Jagd. - Jagd. - Ridinger. -
Darstellungen zur Parforce-Jagd. 2 Bll. Kupferstiche nach J. E. Ridinger, einer von J. D. Hertz, Augsburg 1723-29. Ca. 36 : 50 cm und 31 : 48 cm.
Thienemann 9 und 51. - Aus zwei frühen Folgen von Ridinger zur Parforcejagd. Ein Blatt ohne Titel (gest. von J. D. Hertz; dt. Versanfang "Selbst Fürsten wollen sich mit Jagen divertieren ...") zeigt eine fürstliche Jagdgesellschaft im Wald mit Pferden und Meute, im Hintergrund eine Equipage, unterhalb der Darstellung ein Vierzeiler in Lateinisch und Deutsch. Das zweite Blatt Die Par Force Pferde werden auf den Rendevouz aufgeführet zeigt einen Zug mit Pferdeburschen, die die Pferde ihrer fürstl. Herrschaft durch den Wald zum Versammlungsplatz bringen; unterhalb der Darstellung deutscher Text. - Gleichmäßig leicht gebräunt, 1 Bl. im unt. Rand mit Quetschfalte. Unter Passepartout und Glas gerahmt, nicht geöffnet.

944
Jagd
Darstellungen zur Parforce-Jagd., 1840.
Kupferstich
Schätzung:
€ 400
Ergebnis:
€ 324

(inkl. 20% Käuferaufgeld)