Auktion: 303 / Modern Art und Post-War am 27./28.10.2006 Lot 374

 
Otto Mueller - Zwei weibliche Akte in Landschaft

374
Otto Mueller
Zwei weibliche Akte in Landschaft, 1920.
Kreidezeichnung
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.305

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Zwei weibliche Akte in Landschaft. Um 1920/25.
Kreidezeichnung in Braun.
Rechts unten signiert. Auf gelblichem imitierten Japan. 35 : 47,5 cm (13,7 : 18,7 in), Blattgröße. Die Faszination von unberührter Natur begleitet Mueller ein Leben lang. Seine jungen weiblichen Akte sind in die sie umgebende Pflanzenwelt eingebunden, als wären sie Teil von ihr. Es liegt ein elegischer Zauber über diesen Arbeiten, eine Bukolik der sublimen Art. Mueller unterstreicht diesen Eindruck noch mit technisch-künstlerischen Mitteln. Die zarte Brüchigkeit der Strichführung, die der Szene eine schemenhafte Weltferne gibt, kann als Indiz dafür angesehen werden, dass sich der Künstler bewusst von der Realität abwendet. Er gestaltet das Sein in seiner Grundform, fern aller Moden. [KD]
EXPERTISE: Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis von Dr. Mario-Andreas von Lüttichau unter der Nr. 888 aufgenommen
PROVENIENZ: Privatsammlung Schleswig-Holstein.

Verso: Kniender weiblicher Akt. Kreidezeichnung in Schwarz

374
Otto Mueller
Zwei weibliche Akte in Landschaft, 1920.
Kreidezeichnung
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.305

(inkl. 19% Käuferaufgeld)