Auktion: 298 / Kunst des XX. Jahrhunderts am 05.12.2005 Lot 202

 
Fritz Klimsch - Siesta (Beschaulichkeit)


 
202
Fritz Klimsch
Siesta (Beschaulichkeit), 1924.
Bronze
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 3.808

(inkl. 19% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Siesta (Beschaulichkeit. Vor 1924)
Bronze mit goldbrauner Patina
Vgl. Braun 121. Vgl. Braun F. K. Werke 17, dort wird die Höhe für die verkleinerte Fassung mit 27,5 cm und als Gießerei H. Noack, Berlin angegeben. Eingeschlagenes Monogramm in Ligatur unter der linken Hand. Gießerstempel "Strassacker / Kunstguss Süssen" an der Rückseite. Dort auch der Prägestempel "Kunstguss Gütezeichen RAL". 24 x 15 x 21 cm (9,4 x 5,9 x 8,2 in) cm ( in)
Guss nach 1955. Verkleinerte Replik, leicht verändert, nach der "Beschaulichkeit", die vor 1924 entstand. Die Körperlichkeit ist kompakter, der Kopf weniger geneigt. Das Haar summarischer und in veränderter Frisur. [KD].

202
Fritz Klimsch
Siesta (Beschaulichkeit), 1924.
Bronze
Schätzung:
€ 5.000
Ergebnis:
€ 3.808

(inkl. 19% Käuferaufgeld)