Auktion: 269 / Kunst des XX. Jahrhunderts und Muenchner Schule am 17.05.2002 Lot 162

 
HAP Grieshaber - Dem Feuervogel

162
HAP Grieshaber
Dem Feuervogel, 1961.
Farbholzschnitt
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 9.775

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Dem Feuervogel
Folge von zehn Blatt Farbholzschnitt en, einem Titelholzschnitt auf der Kassette und zwei Typodrucken von Josua Reichert. Edition Rothe, Heidelberg, 1961
Fürst 61/6-61/16. Die Farbholzschnitte signiert sowie von fremder Hand nummeriert. Exemplar 30/50. Auf leicht chamoisfarbenem Japan 52,5 x 39 cm ( 20,6 x 15,3 in), jeweils Blattgröße.
Lose Blätter in O.-Umschlag in OHLwd.-Kassette mit Deckelholzschnitt

LITERATUR: Petra von Olschowski, HAP Grieshaber. Texte und Bestandskatalog, Staatsgalerie Stuttgart, Graphische Sammlung, 1999, S. 108 ff.

Die 'Figurinen und Scene zum Feuervogel', so der interne Titel der Mappe, sind die Umsetzung der Entwürfe, die Grieshaber für die Ausstattung des Balletts von Igor Strawinsky gemacht hat. In Zusammenarbeit mit der Choreografin Lisa Kretschmar hatte Grieshaber 1960/61 für die Städtischen Bühnen Heidelberg Kostüme und Dekor für eine Aufführung des Balletts entworfen. Das tänzerische Element lässt sich in den Farbholzschnitten der Figurinen ablesen. In der technischen Ausführung ist Grieshaber jedoch seinen Gestaltungsprinzipien treu geblieben. Große homogene Farbflächen werden effektvoll nebeneinander gesetzt. Der frische Farbenkanon unterstreicht die Lebendigkeit der Aussage. Die Folge dokumentiert einmal mehr das besondere Gespür für figurale Darstellungen, das der Holzschneider später in der Totentanzfolge aufs Großartigste unter Beweis stellt.

162
HAP Grieshaber
Dem Feuervogel, 1961.
Farbholzschnitt
Schätzung:
€ 6.000
Ergebnis:
€ 9.775

(inkl. 15% Käuferaufgeld)