Auktion: 265 / Moderne und Gegenwart am 23.03.2002 Lot 398

 
Werner Büttner - Falscher Arsch


 
398
Werner Büttner
Falscher Arsch, 1991.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 3.300
Ergebnis:
€ 3.565

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Falscher Arsch
Öl auf Lwd. 1991. Signiert und datiert. 124,8 : 80. Öl auf Leinwand1991 .
cm ( in)Vor fahlgelbem Grund reckt sich eine unproportioniert deformierte, kindlich wirkende Figur einem Schmetterling entgegen. Das fast anrührende dieser Szene reibt sich mit der groben Betitelung. Diese Widersprüchlichkeit ist, wie auch die dumpf-erdige bis fahle Farbigkeit und die flackernde Unruhe des Duktus charakteristisch für Arbeiten des Autodidakten Büttner, der eng mit Albert Oehlen aber auch Martin Kippenberger zusammenarbeitete und Anfang der 1980er Jahre als "Junger Wilder" zu großem Ansehen gelangte. - Vereinzelt unbedeutendes Craquelé. - Provenienz: Sammlung Hermann Kasack, Frankfurt/Main.

398
Werner Büttner
Falscher Arsch, 1991.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 3.300
Ergebnis:
€ 3.565

(inkl. 15% Käuferaufgeld)