Auktion: 502 / Klassische Moderne II am 18.07.2020 in München Lot 366

 
366
George Grosz
Three Female Nudes, 1940.
Mischtechnik. Öl und Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Three Female Nudes. 1940.
Mischtechnik. Öl und Aquarell.
Verso mit dem Nachlassstempel und der handschriftlichen Bezeichnung "1 A19 5". Auf chamoisfarbenem Bütten. 65,3 x 48,5 cm (25,7 x 19 in), nahezu blattgroß. [CH].

• Aus dem Nachlass des Künstlers
• Besonders harmonische und anmutige Aktdarstellung im Œuvre von George Grosz
• Mit subtilem, neckisch-humorvollem Unterton
• Zeitgenössische, erotische Umsetzung des mythologischen Sujets der drei Grazien
.

Mit einer Foto-Expertise von Ralph Jentsch vom 16. April 2020. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier von Ralph Jentsch aufgenommen. Wir danken für die freundliche wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers (verso mit dem Nachlassstempel).
Galerie Hagemeier, Frankfurt am Main.
Privatsammlung Süddeutschland (vom Vorgenannten erworben).

LITERATUR: Kunsthaus Lempertz, Köln, 723. Auktion, Moderne Kunst, 29.11.1995, Lot 181 (mit sw-Abb.).

366
George Grosz
Three Female Nudes, 1940.
Mischtechnik. Öl und Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)