Auktion: 502 / Klassische Moderne II am 18.07.2020 in München Lot 367

 
367
George Grosz
Erotische Szene, 1930.
Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 12.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Erotische Szene. 1930.
Aquarell.
Rechts unten mit der gestempelten Signatur. Verso mit dem Nachlassstempel und der handschriftlichen Registriernummer "UC/333/18" sowie handschriftlich datiert "1930". Auf chamoisfarbenem Bütten. 42,3 x 42,4 cm (16,6 x 16,6 in), Blattgröße.
[SD].
• George Grosz als Voyeur einer erotischen Szene
• Typisches Motiv im pornografischen Werk des Künstlers
.

Die Authentizität der Arbeit wurde von Ralph Jentsch bestätigt. Sie wird in den in Vorbereitung befindlichen Werkkatalog der Arbeiten auf Papier von George Grosz aufgenommen.

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers (1959).
Privatsammlung USA.
Privatsammlung.

367
George Grosz
Erotische Szene, 1930.
Aquarell
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 12.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)