Auktion: 503 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 17.07.2020 in München Lot 55

 
55
Emil Schumacher
Kalimbi III, 1959.
Öl auf Leinwand
Schätzpreis: € 30.000 - 40.000
+
Objektbeschreibung
Kalimbi III. 1959.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. Verso auf dem Keilrahmen betitelt. Dort ein mit Künstlernamen, Datierung, Betitelung, Nummerierung und den Maßangaben typografisch bezeichnetes Etikett. 79,8 x 60 cm (31,4 x 23,6 in). [CH].

• Pastose Arbeit mit haptisch reizvoller Oberfläche.
• Farblich besonders vielfältiges und ansprechendes Werk Emil Schumachers
.

Die Arbeit ist im Archiv der Emil Schumacher Stiftung, Hagen, unter der Nummer 0/3.261 registriert. Wir danken Herrn Dr. Ulrich Schumacher für die freundliche wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Galerie van de Loo, München (verso auf dem Keilrahmen mit einem Galeriestempel).
Privatsammlung Süddeutschland.

Aufrufzeit: 17.07.2020 - ca. 13.54 h +/- 20 Min.

 


Aufgeld, Steuern und Folgerechtsabgabe zu Emil Schumacher "Kalimbi III"
Dieses Objekt wird regel- oder differenzbesteuert angeboten.

Berechnung bei Differenzbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 32 % Aufgeld
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 32 %, Teilbeträge über € 500.000 27 % Aufgeld
Das Aufgeld enthält die Umsatzsteuer, diese wird jedoch nicht ausgewiesen.

Berechnung bei Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 500.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 500.000: Teilbeträge bis einschließlich € 500.000 25%, Teilbeträge über € 500.000 20 % Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer

Wir bitten um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung, sollten Sie Regelbesteuerung wünschen.

Berechnung bei Folgerechtsabgabe:
Bei Objekten, deren Künstler nicht bereits vor mindestens 70 Jahren verstorben ist, fällt eine Folgerechtsumlage i.H. von 2,4 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer an.