Auktion: 494 / Klassische Moderne am 07.12.2019 in München Lot 497

 
497
Louis Marcoussis
Nature morte aux fruits, Wohl um 1920.
Pastell
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Nature morte aux fruits. Wohl um 1920.
Pastell und Tusche.
Rechts unten signiert: Verso nummeriert "#17" sowie mit einer Widmung bezeichnet "À mon chère amie". Auf bräunlichem Velin. Sichtmaß: 31,8 x 23,7 cm (12,5 x 9,3 in) , Blattgröße.

Mit einer schriftlichen Bestätigung von Malène Marcoussis, Paris, vom 28. Oktober 1993.

PROVENIENZ: New Gallery, New York.
Sammlung Siegfried und Irma Ullmann, New York.
Sammlung Weizmann Institute of Sciene, Rehovot, Israel.
Galerie Natalie Seroussi, Paris (auf dem Rahmen mit dem Galerieetikett).
Privatsammlung Süddeutschland (seit 1993).

LITERATUR: Sotheby's, London, Impressionist and Modern Paintings, Drawings and Sculpture Part II, 1.12.1993, Lot 194.

497
Louis Marcoussis
Nature morte aux fruits, Wohl um 1920.
Pastell
Schätzung:
€ 8.000
Ergebnis:
€ 20.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)