Auktion: 494 / Klassische Moderne am 07.12.2019 in München Lot 416

 
416
Otto Modersohn
Flußufer, 1909.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Flußufer. 1909.
Öl auf Malpappe.
Rechts unten signiert und datiert. Verso signiert und betitelt sowie von fremder Hand betitelt. 75 x 46 cm (29,5 x 18,1 in).
Im Atelierbuch des Künstlers aus dem Jahr 1909 ist das Werk unter "31 Flußufer (hoch) 75 x 46" verzeichnet und mit der folgenden Erläuterung versehen: "Nach der Natur im Sommer 1909 gemalt und ausgestellt in Bremen (XII 09), Barmen (I 10), dann zu Haus". [CH].

Mit einer schriftlichen Bestätigung von Rainer Noeres, Otto Modersohn Museum, Fischerhude, vom 23. Mai 2011 (in Kopie).

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland.
Galerie Hans, Hamburg.
Privatsammlung Bayern.
Privatsammlung Hessen (vom Vorgenannten erworben).

LITERATUR: E. W. Bredt, Deutsche Lande - Deutsche Maler, Leipzig 1909 (mit Abb., S. 199).

416
Otto Modersohn
Flußufer, 1909.
Öl auf Malpappe
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 23.750

(inkl. 25% Käuferaufgeld)