Auktion: 486 / Kunst des 20./21. JH III am 08.06.2019 in München Lot 327

 

327
Werner Gilles
Landschaft auf Ischia, 1954.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 6.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Landschaft auf Ischia. 1954.
Öl auf Leinwand , fest auf Holz aufgelegt.
Nicht bei Schwengers. Rechts unten signiert und datiert. 22,6 x 33,2 cm (8,8 x 13 in) , blattgroß.
Eine wichtige Arbeit von Werner Heldt mit der gleichen bedeutenden Provenienz finden Sie in unserem Auktionskatalog der 489. Auktion, Evening Sale. [EH].

PROVENIENZ: Galerie Reitzenstein-Seel (Eberhard Seel), Berlin.
Sammlung Hubertus Wald, Hamburg (1956 vom Vorgenannten erworben).
Privatsammlung Baden-Württemberg (2012 vom Vorgenannten erworben).

Für Walter Gilles ist der lebenslange Austausch mit seinem Malerfreund Heldt sowohl menschlich als auch künstlerisch von großer Bedeutung und führt zu gegenseitiger kreativer Befruchtung. In der Nachkriegszeit verfestigt sich die Künstlerfreundschaft im Schatten der ähnlich erlebten und empfundenen Kriegsjahre. Im Jahr der Entstehung der hier angebotenen Arbeit stirbt der enge Freund unerwartet während eines Besuchs bei Gilles in Sant’Angelo auf Ischia.



327
Werner Gilles
Landschaft auf Ischia, 1954.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 6.250

(inkl. 25% Käuferaufgeld)