Auktion: 476 / Klassiker des 20. Jahrhunderts III am 06.12.2018 in München Lot 137

 
137
Louis Seel
Abstrakte Landschaft, Spanien, 1915.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 37.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Abstrakte Landschaft, Spanien. 1915.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert, datiert und bezeichnet "Sevilla". Verso auf dem Keilrahmen mit einem Etikett, dort handschriftlich mit Künstlernamen, Datierung und Betitelung bezeichnet. 61 x 70 cm (24 x 27,5 in) . [CH].

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.
Privatsammlung Hessen (vom Vorgenannten erworben).

Essay
Die Biografie des Malers und Grafikers, der an der Karlsruher Kunstakademie studiert, bleibt weitgehend unbekannt. Ein Architekturstudium, das er dem Vater zuliebe beginnt, bricht er bald ab. 1901 schreibt er sich an der Frankfurter Städelschule ein, 1905 beendet er sein Studium der Malerei. Im Jahr darauf geht Seel für mehrere Jahre nach Paris, wo er die Bekanntschaft mit Henri Matisse macht. Das Gemälde entsteht wohl auf einer Studienreise nach Spanien, weitab der gängigen Reiseziele für junge Künstler, die es eher nach Italien oder Frankreich zieht.
137
Louis Seel
Abstrakte Landschaft, Spanien, 1915.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 7.000
Ergebnis:
€ 37.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)