Auktion: 466 / Klassische Moderne II am 07.06.2018 in München Lot 203

 
203
Joan Miró
La Femme au Miroir, 1956.
Farblithografie
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 25.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
La Femme au Miroir. 1956.
Farblithografie.
Mourlot 174. Vgl. Cramer Books 36. Signiert, datiert "11/6/56" und nummeriert. Aus einer Auflage von 150 Exemplaren, Sonderdruck neben der Buchauflage. Auf Velin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen). 38 x 56 cm (14,9 x 22 in). Papier: 40,3 x 56,7 cm ( 15,9 x 22,2 in).
Gedruckt bei Mourlot, Paris und herausgegeben von Maeght, Paris 1957.
Die Farblithografie entstand zum zehnjährigen Bestehen der Zeitschrift "Derričre le miroir".

Essay
Joan Miró setzt in seiner abstrahierenden Formensprache den Titel der Zeitschrift direkt um und fordert, auch hinter den Spiegel zu sehen, wenn man in den Spiegel schaut. Die klaren Farben wirken zunächst fröhlich, doch vor allem durch das vorherrschende Schwarz entsteht eine zunehmend bedrohliche Stimmung. Ist der Spiegel rot oder ist der Spiegel blau, ist die Frau im Spiegel oder vor dem Spiegel? All diese Fragen reflektieren den Betrachter und seinen Standpunkt. [EH].
203
Joan Miró
La Femme au Miroir, 1956.
Farblithografie
Schätzung:
€ 18.000
Ergebnis:
€ 25.000

(inkl. 25% Käuferaufgeld)